Arbeitssicherheit

Arbeitssicherheit

Als Arbeitgeber haben Sie die Pflicht, den Arbeitsschutz für Ihre Beschäftigten sicherzustellen. Darunter werden Maßnahmen zur Einhaltung der Arbeitssicherheit und Arbeitsmedizin gezählt. Denn es gilt immer zu bedenken, dass Ihre Mitarbeiter eine der wichtigsten Ressourcen Ihres Unternehmens sind.

Als Rechtsgrundlagen zur Arbeitssicherheit dienen vor allem das Arbeitsschutzgesetz (ArbSchG) und das Siebte Buch Sozialgesetzbuch (SGB VII) "Gesetzliche Unfallversicherung". Das Arbeitssicherheitsgesetz (ASiG) regelt dagegen die Bestellung und Aufgaben der Fachkräfte für Arbeitssicherheit und der Betriebsärzte.

Die Vorschriften zur Arbeitssicherheit sollen die Sicherheit und Gesundheit der Arbeitnehmer während der Arbeit gewährleisten und Gefahren auf ein Minimum beschränken. Wenn Sie also in die Sicherheit am Arbeitsplatz investieren, tragen Sie zu einer gesunden, motivierten und leistungsstarken Belegschaft bei. Und das zahlt sich am Ende nicht nur für Ihre Mitarbeiter, sondern auch für Sie bzw. Ihr Unternehmen aus.

Wir unterstützen Sie dabei, eine optimale Lösung zur Einhaltung des Arbeitsschutzes in Ihrem Unternehmen zu entwickeln sowie die Kosten dafür möglichst gering zu halten. Dazu führen wir Sicherheitsbegehungen durch und beraten Sie bezüglich der Arbeitsplatzgestaltung bzw. überprüfen, ob die Arbeitsbedingungen und Arbeitsmittel sicher sind. Außerdem übernehmen wir Mitarbeiterschulungen zum Thema Arbeitssicherheit und leisten Hilfestellung bei der Kommunikation mit den Behörden.